Fahrt ins Blaue 2018

Am 29. und 30. September 2018 findet unsere diesjährige „Fahrt ins Blaue“ statt.
Wir treffen uns am Samstag um 12:30 am Berliner Platz in Hüsten. Nach einer Fahrerbesprechung starten wir um 13 Uhr auf eine interessante Tour durch das Sauerland.
Am Ziel warten Kaffee und Kuchen auf die Teilnehmer. Im Anschluss geht es weiter zum etwa 5km entfernten Hotel, wo wir den Tag bei einer Grillparty ausklingen lassen.
Am Sonntag geht es in einer Gruppenfahrt zum Esselbräu in Eslohe. Mit einer Brauereiführung und anschließendem Mittagessen beenden wir die diesjährige Ausfahrt.

Wer an der Ausfahrt teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Thomas Große Entrup oder Jürgen Kunstmann.
Wer noch ein Zimmer benötigt, möchte sich bitte sehr kurzfristig melden, da nur noch sehr, sehr  wenige Zimmer zur Verfügung stehen.

Fahrt ins Blaue

Am 07.10.2017 startete der AMC seine diesjährige Fahrt ins Blaue.  Dieser Ausflug mit ausgeprägtem Orientierungscharakter wird als dritter Lauf zur Clubmeisterschaft 2017 gewertet.

Nach einer kurzen Fahrerbesprechung am Clublokal Dorfschänke Körner wurden durch die Fahrtleitung Thomas Große-Entrup und Jürgen Kunstmann sechs Teams auf ihre Reise mit unbestimmtem Ziel geschickt. Das perfekt ausgearbeite Bordbuch führte die Teilnehmer am Möhnesee entlang Richtung Niederbergheim und weiter über Westendorf, Sichtigvor, Waldhausen nach Uelde.  Ab hier musste eine knifflige Aufgabe zur alten Streckenführung der WLE gelöst werden, bevor es über den unscheinbareren Haarweg nach Drewer ging. Hier musste sicher die schwierigste Orientierungsaufgabe bewältigt werden. Danach ging es über Hemmern, Büren an der Wewelsburg vorbei nach Borchen.

Nach etwa zweieinhalb Stunden erreichten dann die ersten Teilnehmer das Ziel  Hotel-Restaurant-Amediek in Borchen.

http://www.hotel-amedieck.de/

Nach der Siegerehrung und dem anschließendem leckeren Abendessen wurde noch bis lange in die Nacht über die gelungene Ausfahrt diskutiert.

 

 

 

 

 

 

 

Platz eins bei der Rallye konnte Heinz Schulte-Hobein vor den Teams Andre und Bettina Behrensdorf und Felix und Petra Bosse gewinnen.

http://www.amc-arnsberg.de/wp-content/uploads/2011/02/Clubmeisterschaft-2017-V2.pdf

 

 

 

 

Nach dem reichlichen Frühstück am nächsten Morgen  ging es dann mit Hilfe eines extra angefertigtem Bordbuches  noch ins Deutsche Polizeimuseum nach Salzkotten.

https://www.polizeimuseum.de/

 

Clubausflug nach Weine

Am 17. Oktober starteten die Mitglieder des AMC zum diesjährigen Clubausflug nach Weine. Gestartet wurde in Weninghausen am Gasthof Tebbe. Die von Clubmitglied Bernhard Keggenhoff organisierte Fahrt führte durchs malerische Hochsauerland über Remblinghausen, Bödefeld, Elpe, Altastenberg nach Winterberg Von dort ging es weiter an den Bruchhausener Steinen vorbei nach Olsberg, Altenbüren und schließlich durchs Almetal nach Weine. Die Siegerehrung mit anschließendem gemütlichen Ausklang fand im Almehof Thöne statt. Sieger der zur internen Clubmeisterschaft zählenden Fahrt wurde Dieter Dickel vor Martin und Heinz Schulte Hobein. Den Platz drei teilten sich die Teams Rocholl, Weigt und Kunstmann. Weitere Ergebnisse sind hier zu finden.

Nach einem ausgiebigen Frühstück hatte Wolfram Ebel noch eine Besichtigung des Flughafens Lippstadt-Paderborn organisiert. Im Hangar II konnten dort Legenden am Himmel bestaunt werden. Sehr gut angekommen bei den Mitgliedern des AMC war auch das abschließende gemeinsame Mittagessen im Airport Restaurant.

Hier einige Bilder:

Die Sieger
IMG_2114 _MG_2117 IMG_2132 IMG_2128 IMG_2125 IMG_2120 IMG_2119 IMG_2115

 

 

 

 

 

 

 

Der Sonntag:

IMG_2136 IMG_2135 IMG_2150 IMG_2146 IMG_2141 IMG_2151

 

 

 

 

 

AMC auf der 850 Jahre Feier in Amecke am Sorpesee

Vom Wochenende zum 28.08.2015 feierte der schöne Ort Amecke sein 850zigtes Jubiläum. Der AMC Arnsberg und andere Automobilclubs wurden dazu herzlich eingeladen.

Der AMC präsentierte eine Reihe von Young- und Oldtimern, wobei die BMW Isetta der Familie Keggenhoff  von den jüngeren Besuchern der Veranstaltung sehr bewundert wurde. Zudem wurde der neue AMC Pavillon zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt.

Verschiedene Teilnehmer präsentierten ein klassisches Oldtimercamping, was einen in die Zeit der 60/70ziger Jahre zurückversetzte. Außerdem wurden alte Fahrzeuge der Marke Messerschmidt und Borgward, sowie eine große Anzahl an Treckern vorgestellt, ebenso verschiedene Zweiräder.

Zusätzlich gab es auch viele Aktivitäten auf dem Sorpesee, welche bei dem schönen Wetter von den Besuchern dankend angenommen wurden. Zudem gab es für das leibliche Wohl alles was des Herz begehrt. Von Lifemusik, bis zu den leckeren Sachen vom Grill, dem Dunklen, gebrauten Bier, was direkt vor dem Schloss, in dem sehr schön aufgebauten Heerlager vor den Besuchern gebraut wurde.

Auch der Schnupperkurs auf dem Golfplatz wurde zahlreich besucht, wobei unter den Anweisungen von Trainern schnell Erfolge verbucht werden konnten.

Hier ein paar Bilder.

IMG-20150830-WA0004 IMG-20150831-WA0000 IMG-20150901-WA0001IMG-20150830-WA0003IMG-20150830-WA0005