Nachbericht zur Dieter Zantner Gedächtnisfahrt

Am Sonntag den 05.11.2017 fand die diesjährige Dieter-Zantner-Gedächtnisfahrt statt. Diese Fahrt wird jährlich zum Gedächtnis des langfährigen Vorsitzenden des AMC ausgetragen

Pünktlich um 14:00 Uhr schickte Fahrtleiter Andre Behrensdorf auf dem Parkplatz vor dem Vereinslokal des AMC, der Dorfschänke Körner, 12 Teams auf die Strecke. Das Bordbuch führte die Teilnehmer nach Chinesenzeichen von Bruchhausen über Herdringen Oelinghauser-Heide  und Kirchlinde nach Hövel. Von da aus mussten sich die Teams mit Hilfe von Kartenskizzen über Wettmarsen zurück nach Hövel, Estinghausen und wieder nach Herdringen orientieren. Abschließend mussten noch vier Parkplätze mit kniffligen Aufgabenstellungen gemeistert werden.

Beispiel einer Parkplatzaufgabenstellung:

Vor der abschließenden Siegerehrung gab es nach ca. 2,5 Std. Fahrtzeit noch Kaffee und Kuchen.

Platz 1 belegte das Team Martina und Frank Schäfer aus Münster vor den punktgleichen Teams des AMC Bettina Behrensdorf mit Heinz Schulte-Hobein als Beifahrer und dem Team Karin und Oliver Müller.

 

Weiter Platzierungen:

Platz 3 Team Große Entrup/Deckandt
Platz 4 Team Schriek/Kunstmann
Platz  4 Team Weigt/Weigt
Platz 5 Team Schelletter/Schelletter
Platz 6 Team Dickel/Waldeyer
Platz 7 Team Wild/Wild
Platz 8 Team Wedekind/Wedekind
Platz 9 Team Hansmann/Hansmann
Platz 10 Team Sroka/Sroka

Die Dieter Zantner Gedächtnisfahrt war gleichzeitig der letzte Lauf der AMC Clubmeisterschaft 2017. Die Ergebnisse können unter Sportliches-Clubmeisterschaft eingesehen werden.

 

2 Antworten auf „Nachbericht zur Dieter Zantner Gedächtnisfahrt“

  1. Hallo Herr Heinz Schulte-Hohbein,
    über den Kalender 2018 mit den schönen Oldtimern habe ich mich sehr gefreut.
    Wann hat man mal ein Bild seines Auto`s in einem Monatskalender.
    Eine wirklich gute Idee.
    Wir werden 2018 auch wieder dabei sein.
    Viele Grüße, ein „Frohes Weihnachtsfest“ und „Guten Rutsch“ ins Jahr 2018
    wünscht Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.