10.07.2018 / Zwischenstand / ADAC Oldtimer Cup Westfalen & Classic Revival Pokal

Im Monat Juli machen die Oldtimer-Rallyes eine (verdiente) Sommerpause. Es ist Urlaubszeit. Gelegenheit für ein kleines Zwischenfazit bei den Serien: Oldtimer Cup Westfalen und Classic Revival Pokal.

Beim OCW sind schon 7 von 10 Veranstaltungen gelaufen – das zeigt deutlich den zeitlichen Schwerpunkt. Mit Altena, Cheruskerfahrt und Stemweder Berg liegen noch drei für uns unbekannte und eher herausfordernde Fahrten vor uns….!

Die Rückmeldungen im OCW sind gut, die Aktualisierung erfolgt relativ zeitnah. Die einzelnen teilnehmenden Veranstaltungen sind recht unterschiedlich, vom Anspruchsniveau her sogar zum Teil SEHR unterschiedlich. Kann man so oder so sehen. Macht auf der einen Seite vielleicht auch den Reiz aus, ist abwechslungsreich. Aber ist auch keineswegs vergleichbar und die „erwirtschafteten“ Punkte somit eigentlich auch nicht. Irgendwie wie in der Schule, je nach Lehrer sind die Noten unterschiedlich zu interpretieren 🙂 Krasse Beispiele: Westfalen Lippe Fahrt und Buschkamp: jeweils genau  1 Ori-Fehler bzw. den Baumaffen übersehen und … schupps… total geloosed.

Jedenfalls ist noch viel Musik drin bis zum Schluss.

Anders im ADAC Revival Pokal. Mit offiziellem Stand vom 10.07. datiert das letzte Ergebnis, welches eingetragen wurde vom 27.05.!!! Hallo ADAC, was ist los? Immerhin acht Veranstaltungen aus dem Juni harren noch der Veröffentlichtung. Zum Beispiel Ahaus, 09.06, immerhin auch schon 1 Monat her… im OCW längst drin. Für so einen großen Laden wie den ADAC finde ich das schon eher mau. Und dann noch solche Hinweise

Die Ergebnisse werden „überarbeitet“??? In welcher Hinsicht? Wie hier schon an anderer Stelle berichtet, gibt es bei einigen (wenigen) Veranstaltungen doch immer wieder Probleme und Unklarheiten bei den Auswertungen. Solche Hinweise stärken das Vertrauen nicht unbedingt… Mit Stand Ende Mai ist die „Rangliste“ im CRP natürlich derzeit nicht aussagekräftig.. mal kucken wie es weitergeht….

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.