Arnsberger Klassik 2018

26. Arnsberger ADAC Klassik am 25.08.2018

Zwei Seen und märkisches Sauerland

Der Automobil- und Motorradclub Arnsberg e.V. im ADAC veranstaltet am 25. August 2018 zum 26. Mal die Arnsberger ADAC Klassik.
Die Arnsberger ADAC Klassik dient nicht zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten. Sie unterstreicht den Wert klassischer Automobile als Kulturgegenstand. Startberechtigt sind PKW bis zum Baujahr 1985 und Youngtimer von Baujahr 1986 bis 1990, deren Lenker im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Lizenzen sind aber nicht erforderlich.

Die Veranstaltung ist wahlweise eine sportliche oder touristische Oldtimerfahrt mit historischen Fahrzeugen über öffentliche Straßen in landschaftlich reizvoller Gegend.

Die genaue Fahrtroute finden die Teilnehmer im Bordbuch beschrieben, das mit den übrigen Fahrtunterlagen vor dem Start ausgehändigt wird.

Die Streckenführung verläuft fast ausschließlich über qualifizierte Straßen. Die Fahrt ist aufgeteilt in zwei Etappen, die durch eine Mittagspause getrennt sind. Die Einhaltung der Fahrtstrecke wird durch Zeit-, Durchgangs- und unbesetzte Kontrollen überwacht.

Einen detaillierten Überblick über die Veranstaltung bietet die Ausschreibung zur 26. Arnsberger ADAC Klassik „Zwei Seen und märkisches Sauerland“ mit allen wichtigen Informationen:

Ausschreibung 26. Arnsberger ADAC Klassik

5 Antworten auf „Arnsberger Klassik 2018“

  1. Fröhliche Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr
    wünschen Ihnen allen
    Ursula und Bruno Wenzel
    (Jetta Team Bad Homburg)
    Ausserdem möchten wir uns auf diesem Wege herzlichst für den schönen
    Kalender bedanken.

  2. Hallo,
    wollte gern wissen ob der Start um 9:30 Uhr in der Fußgöngerzone ist? Würde mir liebend gern wieder die startenden Autos anschauen.
    Oder wo findet der diesjährige Start statt?

    Besten Dank vorab für eine Info.

    Freundliche Grüße
    Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.