Arnsberger Klassik 2014

22. Arnsberger ADAC Klassik – 06.09.2014

Startberechtigt sind PKW bis zum Baujahr 1984 und Youngtimer von Baujahr 1985 bis 1989, deren Lenker im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Lizenzen sind aber nicht erforderlich.

Die Veranstaltung ist wahlweise eine sportliche oder touristische Oldtimerfahrt mit historischen Fahrzeugen über öffentliche Straßen in landschaftlich reizvoller Gegend. Die Streckenführung verläuft fast ausschließlich über qualifizierte Straßen.

Einen detaillierten Ãœberblick über die Veranstaltung bietet die Ausschreibung zur 22. Arnsberger ADAC Klassik „Route Möhnesee, Börde und Sauerland“ mit allen wichtigen Informationen:

 

4 Antworten auf „Arnsberger Klassik 2014“

  1. Hallo Herr Schriek,
    erstmal Danke für das freundliche Telefonat.
    Hiermit möchte ich Sie bitten, daß Team BIRTH / WISNIEWSKI in ihrer Warteliste bitte aufzunehmen.
    Wenn es sich ergibt und wir Glück haben, würden wir dieses Jahr gerne wieder bei Ihnen starten.
    Letztes Jahr waren wir die Start-Nr. 25 und wir fahren SPORTLICH auf einem wei0en BMW 1802.
    Im Voraus besten Dank.
    Mit sportlichen Grüßen
    Reinhold Wisniewski

  2. Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen und mich beim Team für die tolle Ausrichtung der Klassik 2014 bedanken, es war wieder gut.
    Mein besonderer Dank geht an Erich, der mir mit seinem FIAT-Verständnis und seiner Sachkunde per Ferndiagnose mir die Weiterfahrt bei meiner Panne ermöglicht hat.
    Gruß
    Ursula und Claus Czekala

  3. Es war am Samstag mal wieder eine erstklassige Ausrichtung der Ausfahrt. Man sieht beim AMC ist man vorbereitet und arbeitet auch einen eigenen Niveau. Danke dafür. Ein Kritik habe ich aber: Leider gibt es immer noch Teams, die eine solche Veranstaltung verbissener sehen als ginge es um Leben und Tod. Ein Navi hat hier nichts zu suchen. Anweisungen bei Prüfungen zu ignorieren um eine genaue Zeit zu erreichen ist albern.
    Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.
    Euer TC Racing Team 🙂

  4. hallo liebes AMC team,
    erstmal möchten wir uns für die tolle Ausfahrt am Samstag bedanken. Es war unsere 2. Arnsberger Klassik und dieses Mal hat ja auch das Wetter mitgespielt. Wir waren uns erst nicht sicher, ob wir mitmachen sollten, da es ja bei den youngtimern dieses Mal keine Touristenklasse gab und wir noch nicht so wirklich viel Erfahrung haben. Wir fanden es anspruchsvoll, aber mit etwas Konzentration und diversen Meinungsverschiedenheiten unterwegs (letztendlich hatte ich natürlich meistens recht) doch gut zu bewältigen.
    Ich kann mich nur der Meinung des TC Racing Teams anschließen, man soll Spaß haben und die Sache nicht so verbissen sehen.
    Es wäre schön, wenn ihr uns informieren könntet, wo wir unsere Strafpunkte bekommen haben, Startnummer 80, Morgan plus 4.
    Das Abendessen bei trilux war auch superlecker und nächstes Jahr sind wir definitiv wieder dabei.
    liebe Grüße
    Cornelia Kipping-Franklin und Neil Franklin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.