02.04.2018 / Ostereiersuchfahrt / Warstein

Am Ostermontag starteten wir bei der Warsteiner Ostereiersuchfahrt. Klingt lustig, war aber bei unserer letzten und ersten Teilnahme 2015 zum Teil schwierige Orientierung.

02.04.2018 „Warsteiner“ Ostereiersuchfahrt / Classic
Veranstalter: MSF Warstein & Warsteiner Oldtimer Team
Team: Martina Schäfer / Frank Schäfer auf Volvo 945 Turbo

Auch dieses Jahr trafen sich die rund 23 Teams auf dem Rossmann-Parkplatz in Warstein zum Start. Nach einer kleinen launigen Einführung ging es dann (ebenso unspektakulär wie bei den Clubfahrten des AMC Arnsberg 🙂 ) ab 14 Uhr los. Besonderheit bei der Ostereiersuchfahrt: es gibt eine Aufgabenstellung für die verschiedenen Klassen: Damen, Herren, Mixed und Youngtimer/Oldtimer. Das Roadbook inkl. Aufgabenstellungen und Bordkarte erhielt man beim Start, eine Zeitvorgabe gab es nicht. Daher ersteinmal auf dem nächsten Parkplatz halten und die Unterlagen alle studieren. Die Fahraufträge waren dieses Mal ausschliesslich per Chinesenzeichen dargestellt, keine Karten o.ä. Also einfacher (?). Es gab verschiedenste Aufgaben zu lösen: Orientierung, dazu musste man Baumaffen und gelbe sowie grüne Ortseingangsschilder aufschreiben. Dann insgesamt 10 Bildersuchaufgaben, die aber zum Glück in chronologischer Reihenfolge angeordnet waren. Da es sich ja um eine Ostereiersuchfahrt handelt, gab es im Streckenverlauf auch insgesamt 6 Durchfahrtskontrollen, hier Nester genannt. Da musste man jeweils ein Ei (finden) mitnehmen und mehr oder weniger schwierige Fragen beantworten.

Direkt nach dem Start die erste Bildersuchaufgabe bei einem Mitsubishi-Autohaus. Gesucht war das Gewicht eines Komplettrades vom „Eclipse Cross“. Alle drückten sich an der Schaufensterscheibe die Nasen platt… aber auf den Aufklebern war nirgendwo ein Gewicht aufgedruckt… Da dämmerte es… das war eine Schätzaufgabe!!!  Können wir  nicht, mögen wir nicht 🙁 Die Fahrt fing ja gut an! – Wenig später bei einem Osternest dann die nächste Überraschung.  Hier kam eine klassische Aufgabe aus dem Turniersport zum Einsatz: vorne und rechts dicht an das Gatter ranfahren. Kombinierter Abstand möglichst genau 1 Meter! Nicht nur bei uns hat diese Aufgabe für einige Diskussionen und zum Glück auch einige Lacher gesorgt.

Die Fahrtleitung hatte eine wirklich wunderschöne Strecke durch das Sauerland ausgearbeitet und auch das spätösterliche Wetter machte einigermaßen mit. Zum Teil gab es richtiggehend gebirgige Passagen und abgelegene Strecken, die aber immer gut zu fahren waren.

Lustig wurde es dann noch einmal auf der Rückfahrt. Wieder kam man an der Gatter-Aufgabe vorbei… dieses Mal war diese jedoch rückwärts zu lösen!!!! Ein Volvo Kombi ist zwar groß, aber auch kastig und daher sehr übersichtlich.. und vor allem passt der Beifahrer in den Kofferraum 🙂

Am Ziellokal „Uelder Bahnhof“ hatten wir dann einen vollen Eierkarton und auch die Bordkarte war komplett „voll“. Sah also schon mal ganz gut aus. Leider hatten wir aber eine Frage schon falsch beantwortet („wann wurde der erste Geldausgabeautomat in Deutschland aufgestellt?“) und bei den Gatteraufgaben waren wir eher so Mittelfeld.
Sehr vorbildlich präsentierte Marcel Schlöffel die Musterlösung am Beamer.  Und am Ende konnte wir mit ca. 25 Punkten in der Mixed Klasse sogar den Pokal für den 2. Platz entgegennehmen. Platz 1 mit ca. 23 Punkten knapp verfehlt… Dirk Waldeyer auf VW Passat 32B war notgedrungen als Solo-Fahrer angetreten und erkämpfte sich ohne Beifahrer-Unterstützung immerhin noch einen respektablen 4. Platz bei den Oldtimern! (Die Schätzaufgabe ging nicht in die Gesamtwertung ein, auch das ein kleines aber aussagekräftiges Detail, was diese Fahrt auszeichnet).

Fazit: Wunderschöne Streckenführung, nette Menschen, sehr unterhaltsames Gesamtkonzept, hoch professionelle Durchführung. Die „Ostereiersuchfahrt“ kann mit so manch größerer und namhafter „Oldtimer-Rallye“ locker mithalten. Top!

 

 

Eine Antwort auf „02.04.2018 / Ostereiersuchfahrt / Warstein“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.