Theodor Kronenbergfahrt am 16.06.2019

Der Automobil- und Motorradclub Arnsberg e.V. im ADAC veranstaltet am 16. Juni  die Theodor Kronenberg-Gedächtnisfahrt um den Wanderpokal zur Erinnerung an den ehemaligen Fahrschullehrer und Clubmitglied des AMC.

Startberechtigt sind PKW, deren Lenker im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Lizenzen sind aber nicht erforderlich.

Gestartet wird in diesem Jahr auf dem ehemaligen Gelände des Feuerwehrmuseums am Arnsberger Bahnhof. Die genaue Fahrtroute finden die Teilnehmer im Bordbuch beschrieben.

Die Veranstaltung führt über öffentliche Straßen in landschaftlich reizvoller Gegend. Die Streckenführung verläuft fast ausschließlich über qualifizierte Straßen. Die Einhaltung der Fahrtstrecke wird durch Zeit-, Durchgangs- und unbesetzte Kontrollen überwacht.

Die Veranstaltung wird nach folgenden Bestimmungen durchgeführt:

  • Vorliegende Ausschreibung einschließlich der Durchführungsbestimmungen der Fahrtunterlagen
  • Straßenverkehrsordnung der Bundesrepublik Deutschland (StVO)
  • Straßenverkehrszulassungsordnung der Bundesrepublik Deutschland (StVZO)

Die Einhaltung der StVO/StVZO ist zwingend vorgeschrieben! Fehlverhalten der Teilnehmer im Straßenverkehr, Eintragungen der Ordnungsbehörden in die Bordkarte sowie unsportliches Verhalten können zum Wertungsausschluss führen.

Die Siegerehrung mit der Vergabe von Pokalen findet im Clublokal des AMC in der Dorfschänke Körner in Arnsberg Bruchhausen statt.

Zeitplan:

Start:                     16.06.2019 um 14:00 Uhr Feuerwehrmuseum Arnsberg

Streckenlänge        ca.70 km

Richtzeit:                160 Min./30 Min Karenz

Ziel:                       Dorfschänke Körner Arnsberg Bruchhausen

Interessenten bitte beim Fahrtleiter Dirk Waldeyer anmelden: Tel: 015117304672.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.